Go Back

Rote Bete Kokossuppe

Perfekt für Abwechslung auf den Tellern
Kalorien pro Portion = 200kcal
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Suppe
Portionen 4

Zutaten
  

  • 500 g Rote Bete gegart oder frisch
  • 4 Bund Frühlingszwiebel
  • 40 g Ingwer
  • 1 Orange
  • 20 ml Öl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch light
  • Cayennepfeffer, Salz & Pfeffer, Zimtstange & 1 Sternanis

Anleitungen
 

  • Falls du frische Rote Bete verwendest, diese schälen und in feine Spalten schneiden. 3 Frühlingszwiebeln putzen und nur das weiße in feine Würfel schneiden. Das Grün beiseite legen. Ingwer mit einem Löffel schälen und klein reiben. Von der Hälfte der Orange die Schale dünn abreiben, den Saft der ganzen Frucht auspressen
  • Öl erhitzen und die Rote Bete mit den Frühlingszwiebeln anbraten. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen. Cayennepfeffer, Salz, Ingwer, Orangensaft + Schale, die halbe Zimtstange und Sternanis in die Suppe geben und zugedeckt 25 leise köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer noch mal abschmecken.
    Vor dem Servieren Zimt und Anisstangen rausnehmen und das frische Grün der 4. Frühlingszwiebel als Garnitur dazu geben.

Notizen

Proteinquelle: Hier passen doch herrlich geräucherte Forellenfilets!
Rezept drucken
Keyword schnell